Johannes Kepler Symposium für Mathematik

Im Rahmen des Johannes-Kepler-Symposiums für Mathematik wird Prof. Dr. Alexander Martin, EDOM, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, am Wed, March 18, 2009 um 17:15 Uhr im HS 13 einen öffentlichen Vortrag (mit anschließender Diskussion) zum Thema "Diskrete Mathematik diskret in der Praxis" halten, zu dem die Veranstalter des Symposiums,

O.Univ.-Prof. Dr. Ulrich Langer,
Univ.-Prof. Dr. Gerhard Larcher
A.Univ.-Prof. Dr. Jürgen Maaß, und
die ÖMG (Österreichische Mathematische Gesellschaft)

hiermit herzlich einladen.

Series A - General Colloquium:

The intention is to present general information not only to experts, but also to students and guests from outside the mathematical institutes.

Diskrete Mathematik diskret in der Praxis

Diskrete Mathematik und diskrete Optimierung im Besonderen treten an vielen Stellen des täglichen Lebens auf. Jedoch sind die mathematischen Strukturen und Methoden meistens diskret im Hintergrund und werden auf den ersten Blick nicht wahrgenommen. Dieser Vortrag gibt einen Einblick in verschiedene Anwendungsprobleme, insbesondere aus dem Bereich des Energieversorgung, und versucht exemplarisch aufzuzeigen, welche Bedeutung die diskrete Optimierung zur Lösung dieser Fragestellungen hat.