Johannes Kepler Symposium für Mathematik

Im Rahmen des Johannes-Kepler-Symposiums für Mathematik wird Mag. Dr. Evelyn Süss-Stepancik, Pädagogische Hochschule Niederösterreich, am Wed, Sept. 9, 2015 um 17:00 Uhr im S3 048 einen öffentlichen Vortrag (mit anschließender Diskussion) zum Thema "Kompetenzorientierter Computereinsatz im Mathematikunterricht der Sekundarstufe " halten, zu dem die Veranstalter des Symposiums,

O.Univ.-Prof. Dr. Ulrich Langer,
Univ.-Prof. Dr. Gerhard Larcher
A.Univ.-Prof. Dr. Jürgen Maaß, und
die ÖMG (Österreichische Mathematische Gesellschaft)

hiermit herzlich einladen.

Series D - Didactics

Kompetenzorientierter Computereinsatz im Mathematikunterricht der Sekundarstufe

Der aktuelle Forschungsstand zum Einsatz des Computers beim Lehren und Lernen von Mathematik zeigt, dass Fachdidaktikerinnen und Fachdidaktiker schon seit Vordringen des Computers in Wissenschaft und Technik dessen optimale Nutzung für Lehr- und Lernprozessen explorieren. Mindestens ebenso breit gefächert ist die jüngere, aber ebenso intensive Beschäftigung der Fachdidaktik Mathematik mit dem Kompetenzbegriff.
In diesem Vortrag werden gemeinsamen Ideen und Intentionen – nämlich die Realisierung und Bereicherung eines kompetenzorientierten Mathematikunterrichts durch einen adäquaten Computereinsatz – dargelegt. Dabei werden Aspekte zur Didaktik des Funktionsbegriffs, der Stochastik und Differentialgleichungen, zu den prozessbezogenen mathematischen Kompetenzen Modellieren und mathematische Darstellungen Verwenden sowie zur Verknüpfung des fachlichen Lernens mit überfachlichen Kompetenzen unter besonderer Berücksichtigung von schulrelevanten Computerwerkzeugen sowie der Nutzung interaktiver online Lernumgebungen als Werkzeuge zum Erkenntnisgewinn beleuchtet.