Projektionsmethoden für Kontaktprobleme in der Elastizitätstheorie

Roman Unger

Oct. 25, 2002, 1 p.m. T 1010

Im Vortrag sollen verschiedene Möglichkeiten zur Verwendung von Projektionsverfahren zur effektiven Lösung von Elastizitätsproblemen vorgestellt werden.

Ausgehend von einfachen Projektionsverfahren zur Behandlung von hängenden Knoten und verschiedenen Arten von Randbedingungen wird ein Verfahren zur Behandlung von Kontaktproblemen eines elastischen Körpers mit festen Hindernissen (Signorini-Problem) entwickelt.

Vorgestellt werden Ideen zur Behandlung von ebenen unendlichen Hindernissen (Halbraum-Problem) sowie die Erweiterung für von endliche, ebene und gekrümmte, durch implizite Funktionen beschriebene Hindernisse.