Johannes Kepler Symposium für Mathematik

Im Rahmen des Johannes-Kepler-Symposiums für Mathematik wird Mag. Prof. Hans Gerhard Eder, HTL Leonding, am Wed, Oct. 29, 2008 um 17:15 Uhr im HS 13 einen öffentlichen Vortrag (mit anschließender Diskussion) zum Thema "Mathematikunterricht mit CAS an der HTL" halten, zu dem die Veranstalter des Symposiums,

O.Univ.-Prof. Dr. Ulrich Langer,
Univ.-Prof. Dr. Gerhard Larcher
A.Univ.-Prof. Dr. Jürgen Maaß, und
die ÖMG (Österreichische Mathematische Gesellschaft)

hiermit herzlich einladen.

Series D - Didactics

Mathematikunterricht mit CAS an der HTL

An der HTL werden seit vielen Jahren elektronische Rechenhilfen vom Taschenrechner bis zum CAS eingesetzt. Da die Anforderungen an eine Rechenhilfe aus den unterschiedlichen Gegenständen verschieden sind, muss für ein vollwertiges CAS im Mathematikunterricht extra argumentiert werden. Ich setze seit vielen Jahren ein CAS ein; dabei steht dieses nicht immer im Vordergrund. Je nach Thema wird das CAS mehr oder weniger intensiv im Unterricht genutzt. Beim Vortrag werde ich anhand von Beispielen vorwiegend aus dem 2. Jahrgang (10. Schulstufe) und exemplarisch aus höheren Schulstufen bis zur schriftlichen Reifeprüfung über meine Unterrichtserfahrungen mit CAS berichten.