Johannes Kepler Symposium für Mathematik

Im Rahmen des Johannes-Kepler-Symposiums für Mathematik wird Mag. Fritz Tinhof am Wed, May 13, 2009 um 17:15 Uhr im HS 13 einen öffentlichen Vortrag (mit anschließender Diskussion) zum Thema "Die Regression als Werkzeug in der angewandten Mathematik" halten, zu dem die Veranstalter des Symposiums,

O.Univ.-Prof. Dr. Ulrich Langer,
Univ.-Prof. Dr. Gerhard Larcher
A.Univ.-Prof. Dr. Jürgen Maaß, und
die ÖMG (Österreichische Mathematische Gesellschaft)

hiermit herzlich einladen.

Series D - Didactics

Die Regression als Werkzeug in der angewandten Mathematik

Häufig sind in praxisnahen Aufgabenstellungen zunächst nur Datenpaare gegeben. Die Regressionsrechnung ist ein Werkzeug mit dem sich ein funktionaler Zusammenhang zwischen gemessenen Merkmalen ermitteln lässt. Verschiedene Regressionstypen sind heute Standard in vielen Mathematikprogrammen. Aber was tun, wenn der gewünschte Regressionstyp in der Software nicht implementiert ist?

Mit Hilfe des Solvers von Excel und der Methode der kleinsten Quadrate werden in konkreten Beispielen auch Nicht-Standard Regressionsfunktionen berechnet. Die berechneten Regressionsfunktionen sind dann Ausgangspunkt für praxisnahe Mathematikaufgaben.