Gekoppelte Algebraische Mehrgittermethoden zur Lösung der Navier-Stokes Gleichungen

Markus Wabro

Oct. 29, 2002, 3:30 p.m. T 811

Präsentiert wird ein Konzept für einen algebraischen Multigrid- (AMG-) Löser für die Oseen-linearisierten inkompressiblen Navier-Stokes Gleichungen.

Dabei werden Techniken einerseits von geometrischen Multigridmethoden für Sattelpunktsprobleme und andererseits von AMG Methoden für skalare Probleme zu einem gekoppelten AMG-Verfahren kombiniert. 'Gekoppelt' steht hier im Gegensatz zu Methoden, bei denen Druck- und Geschwindigkeitsgleichungen iterativ entkoppelt werden (z.B. Druckkorrekturmethoden) und die entstehenden (skalaren) Teilprobleme mit AMG gelöst werden.

Unsere Methode wird zur Lösung von FE-diskretisierten "real life'' Problemen eingesetzt, bei denen Strömungen in komplexen 3D Geometrien berechnet werden.